Vollstationäre Pflege im Haus Rosengarten

Das „Haus Rosengarten“ verfügt insgesamt über 37 Pflegeplätze und bietet neben der vollstationären Pflege chronisch kranker Pflegebedürftiger auch die kurzfristige Betreuung ( Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege ) von Pflegebedürftigen an.

Unser vollstationärer Bereich bietet Platz für 25 hilfs- unf pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen. Neben acht geräumigen und individuell ausgestatteten Doppelzimmern, stehen in der vollstationären Pflege auch neun Einzelzimmer im Haus Rosengarten zur Verfügung.

Im Rahmen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege können die Kosten für den Aufenthalt bis zu 28 Tagen von den Pflegekassen bezuschusst werden.

aktuell verfügbare Bewohnerplätze

Kostenübersicht

Hausgemeinschaft im Haus Rosengarten

Unser Alten- und Pflegeheim Haus Rosengarten bietet seit Januar 2006 zusätzlich zu den bestehenden 25 vollstationären Pflegeplätzen im Bereich der Dauer- und Kurzzeitpflege eine stationäre Wohngruppe für 12 Pflegebedürftige an, die Hausgemeinschaft.

Hierbei geht es darum, den Alltag im Alten- und Pflegeheim mit der Hilfe von Betreuungs- und Pflegekräften gemeinsam wie in einer Familie zu gestalten.

Nach Wunsch und Interesse können sich die Bewohner der Hausgemeinschaft an Alltagsaktivitäten beteiligen, die für das Gruppengeschehen von Bedeutung sind.

Dazu können unter anderem auch gehören: Vorbereitung von Frühstück und Abendbrot, Zubereitung von Salaten und Desserts, backen, waschen und bügeln der Tischwäsche und Geschirrtücher.

Die Hausgemeinschaft steht allen Interessierten offen.

aktuell verfügbare Bewohnerplätze

Kostenübersicht

Alltagsbegleitung im Haus Rosengarten

Unser Altenheim und Pflegeheim Haus Rosengarten in Salem Beuren bietet nachhaltige und nachvollziebare Alltagsbegleitung im Bereich der Demenzbetreuung bei den vollstationären Pflegeplätzen im Bereich der Dauer- und Kurzzeitpflege.

Innerhalb der stationären Wohngruppe für 12 Pflegebedürftige, der Hausgemeinschaft übernimmt die Begleitung der Bewohner die Präsenzkraft. Speziell hierfür ausgebildete Kräfte gestalten in direkter Abstimmung mit den Bewohnern den Tagesablauf. Hierbei wird speziell auf die individuellen Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner Rücksicht genommen.

Hierbei geht insbesondere darum, den Alltag im Seniorenheim und Pflegeheim Haus Rosengarten mit Hilfe der Betreuungs- und Pflegekräften gemeinsam wie in einer Familie zu gestalten.

Auch individuelle Einzelbetreuung, wird neben den Gruppenangeboten täglich berücksichtigt. Insbesondere wird auf die Einzelinteressen der Bewohner durch unser Team der Betreuung Rücksicht genommen. Im Haus Rosengarten sind vier langjährig erfahrende und entsprechend geschulte Mitarbeiterinnen innerhalb der Alltagsbegleitung tätig.

aktuell verfügbare Bewohnerplätze

Kostenübersicht