Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege und / oder Verhinderungspflege für pflegebedürftige Menschen wird bei Erholungsurlaub der Pflegeperson, aber auch in Krisensituationen gewährt. Die Kosten des Altenheims werden für längstens vier Wochen im Jahr von der Pflegekasse übernommen (bis zu 1.550 EUR pro Jahr). Voraussetzung für die Kurzzeitpflege bzw. Verhinderungspflege ist, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen mindestens 6 Monate zu Hause gepflegt hat und eine Pflegestufe für den Pflegebedürftigen besteht.

Unsere Heim- und Pflegedienstleitung Frau Karoline Hengge unterstützt Sie gerne bei weiteren Fragen zu diesem Thema. Telefon: 07554 / 98 99 7-0 oder k.hengge@astrapflege.de

Preisübersicht für die Kurzzeitpflege im Haus Rosengarten